Problemfällungen

Bäume werden von uns gepflanzt, gepflegt, untersucht und auch gefällt. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Meistens handelt es sich um sogenannte Gefahrbäume d.h. diese Exemplare stellen eine Gefahr für ihr Umfeld da. Sie erfüllen nicht mehr die Anforderungen an die erforderliche Stand- und Bruchsicherheit. Dieses Kriterium entscheidet oft über das Schicksal von Bäumen im Siedlungsbereich.

 

  Abtragung einer Esche mit Hubsteiger

 

Oftmals ist es aus Platzgründen schwierig, solche Bäume zu fällen. In Abhängigkeit von den jeweiligen Örtlichkeiten werden Baumfällungen von uns mit Autokran, Hubsteiger, Windeneinsatz oder in Seilklettertechnik bewerkstelligt. Hierbei arbeiten wir stets nur mit ausgebildeten Fachkräften, da Arbeiten im und am Baum immer mit einem erhöhten Unfallrisiko verbunden sind. Ziel ist es dabei stets, die aufgetragenen Arbeiten mit der sichersten und effektivsten Arbeitstechnik zu lösen.

Fällung einer Pappel mit Autokran

 

 

Da gerade in diesem Bereich viele „Ungelernte“ ihre Dienste anbieten, ist es für den Auftraggeber besonders wichtig sich über den Qualitätsstandart der ausführenden Firma vorher informiert zu haben. Denn auch für den Auftraggeber ist es nicht besonders angenehm, wenn sich aufgrund von Ausführungsfehlern bei der Fällung seines Baumes ein Sachschaden, ein schwerer Unfall oder sogar ein Todesfall ereignet. Leider kommt es regelmäßig zu solchen Vorkommnissen.

Linde mit massivem Brandkrustenpilzbefall

 

 

Alte Rot-Buche mit Zunderschwamm - sie kann in Würde sterben

 

 

 

 

 

 

 

Home    Zur Person    Von Bäumen und Menschen    Gutachten/Vekehrssicherheit   

Baumpflege    Problemfällungen      Kontakt    Impressum        Presse      

   

© 2004 - 2014 (letzte Überarbeitung 08/14) Alfons Schmidt. Alle Rechte vorbehalten..